Hallo, ich bin Nico Litschke

Ich führe Safety Teams und entwickle sicherheitskritische Systeme der Elektromobilität.

Die Mobilität der Zukunft ist in Mache. Seit über 14 Jahren darf ich meinen Beitrag dazu leisten. Mit Safety Management und Safety Engineering für Ladekabel, Elektromotoren, Disconnects, Inverter, DCDCs von Lenkungen, Bremsen und Elektroachsen sowie intelligenten Fahrassistenten.

Safety hat für mich einen besonderen Reiz, der in seiner Paradoxie liegt. Denn ein erstklassiges Safety-System merkt man gar nicht erst. Freilich, Unfälle sind zu vermeiden. Genauso soll das Kundenerlebnis maximiert werden. Ambivalente Entwicklungsziele wie Fahrspaß, Verfügbarkeit, Leistung, Komfort und Stückkosten sind mit der Safety zu versöhnen. Mein Ansatz: Mit Systems-Software-Engineering arbeite ich Probleme aus den verschiedenen Sichtweisen auf, reduziere die Komplexität, stelle sie kompakt dar, und ermittle mit Kunde, Team und Lieferanten die technischen Lösungen.

Die Ambivalenz wirkt auf die Entwicklung zurück. Mit steigender Vernetzung der Systeme müssen Fachgebiete zusammenarbeiten, die bisher weit voneinander entfernt waren. Ganz zu schweigen von weltweit verteilter Entwicklung, knappen Zeitschienen, Agilität und Automotive SPICE®. Da kann es schon mal menscheln. All dies hat das Safety Management zu integrieren. Ich verstehe es als technische Projektleitung zur Erstellung des Safety Case.

My Passsport Photo

Fähigkeitsnachweise

Safety Komptenzprofil

Mein Fähigkeiten und Kompetenzen auf ISO 26262 gemappt
Vergrößern

iSAQB Professional

Certified Professional for Software Architecture
Download
Download
iSAQB_Certificate.pdf
Adobe Acrobat Dokument 589.1 KB

A-SPICE® Provisional

Automotive SPICE Zertifikat
Download
Download
Automotive SPICE Provisional Assessor
ASPICE_Certificate.pdf
Adobe Acrobat Dokument 204.6 KB

C1 Englisch

C1 Englisch Sprachzertifikat
Download
Download
C1 Englisch Sprachzertifikat
C1_English_Certificate.pdf
Adobe Acrobat Dokument 18.7 KB

Kurzlebenslauf

Bild: Kurzlebenslauf Nico Litschke
Download
Download
Kurzlebenslauf Nico Litschke
Nico_Litschke_CV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 351.2 KB

Guiding principles

Meine Leitsätze

In komplexen Situationen, unter Zeitdruck oder in Krisen sind es unsere Prinzipien und Werte, die unser Handeln leiten.

Meine zentralen Leitsätze sind:

  • Ehrlichkeit Wie hieß es doch gleich in Lukas 16:10? »Anyone who can be trusted in little matters can also be trusted in important matters.« Das bringt es auf den Punkt.
  • Respekt Gute Zusammenarbeit setzt respektvollen Umgang voraus. Für Herkunft, Sprache, Religion, etc. gilt das ohne Frage. Freilich auch für Kompetenz, Fachbereich, Profession, Aufgaben, Programmiersprache, Anstellungsverhältnis.
  • Vertrauen & Reziprozität Vertrauen richtet sich bottom-up und top-down. Bottom-up: Vertrauen in Vorgesetzte und ihre Entscheidungen. Top-Down: Ich vertraue meinem Team anspruchsvolle Aufgaben und Entscheidungen an und fördere ihren Stil.
  • Verantwortung & Disziplin Verantwortung und Disziplin greifen, wenn Motivation und Aufgeregtsein längst den Platz verlassen haben. Das heißt auch, dass ich - und nur ich - für meinen Ärger, meinen Frust und meine Freude verantwortlich bin.
  • Expertenkultur Fachexpertinnen und Fachexperten haben das Sagen. Sie beurteilen Probleme und entscheiden, wo es lang geht. Als Führungskraft liefere ich die notwendigen Infos und ermögliche die Umsetzung.
  • Fehler passieren & Lernen Wir treffen in Projekten täglich große und kleine Entscheidungen. Da passieren auch Fehler. Wir lernen daraus und ermitteln Lösungen. Anders bei mangelnder Sorgfalt; die spreche ich an und biete Unterstützung.
  • Freiheit, Offenheit & Zuversicht Projektteams müssen häufig dem herrschenden Denken widersprechen und neue Ziele, Wege, Mittel, Tools aufgreifen, damit ein Vorhaben gelingt. So kommt am Ende auch etwas Vernünftiges heraus.

Nächste schritte

Erzählen Sie mir von Ihrem Projekt

Wir wandeln die Komplexität Ihrer Entwicklung in einen Vorteil.